Feierliche Eröffnung in Oberwart

02.11.2020 | Berichte

YOUNG-UNG Taekwondo Oberwart Eröffnung Bürgermeister Georg Rosner Kampfkunst

Seit Anfang November kann sich die Stadtgemeinde Oberwart über einen größeren Dojang freuen. Die Begeisterung für Taekwondo hat seit der Eröffnung 2018 nicht nachgelassen. Die steigende Schüleranzahl machte einen Umzug in die Schulgasse 24 in Oberwart notwendig.

Zur feierlichen Neueröffnung kam auch Bürgermeister Georg Rosner und gratulierte der jungen Schulleiterin Nadine Böhm und ihrem Team zu diesem schönen Erfolg. Die junge Trainerin zeigte mit ihren Schülerinnen und Schülern eine spektakuläre Show vor. Ausgefeilte Abwehrtechniken, fixe Bewegungsabläufe (Hyongs), Kicks und akrobatische Bruchtests brachten Jung und Alt zum Staunen. Außerdem gingen etliche Holzbretter zu Bruch. 

Zum Abschluß ließ sich der Bürgermeister sogar noch zu einem Bruchtest überzeugen den er bereits beim ersten Versuch mit einer Fußtechnik glänzend bewältigte. Für diese tolle Leistung bekam Georg Rosner den weißen Gürtel samt Kampfanzug überreicht.

Der Stundenplan in Oberwart kann sich sehen lassen. Neben den normalen Taekwondo-Anfängerstunden, gibt es spezielle Trainingsstunden für Kleinkinder ab 3 Jahren und Akrobatikunterricht.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher!

Mehr Infos unter: 0660/873 2603, 7400@yu-taekwondo.at